DeutschEnglish

Unsere Partner

ABC Art By Concept arbeitet mit nationalen und internationalen Partnern zusammen, die an einer intensiven und langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind. Derzeit kooperieren wir mit drei Organisationen, weitere Partnerschaften sollen im Laufe der Zeit geknüpft und aufgebaut werden. Darüber hinaus verfügt ABC über ein bereits bestehendes Netzwerk aus über 2000 international tätigen Künstlern und 100 Kuratoren, die für die jeweiligen Aufträge und Projekte gewonnen werden können.

No Longer Empty

NLE No Longer Empty, mit Sitz in New York, initiiert öffentliches Engagement durch zeitgenössische Kunst und kuratiert gemeinschaftsfördernde sowie gesellschaftsrelevante Ausstellungen und Bildungsprogramme, die leerstehende Räumlichkeiten wiederbeleben. 2009 gegründet hat es inzwischen einen bedeutenden Einfluss auf die Kulturszene der Weltstadt New York entwickelt. Die enge Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen, Bewohnern, Stadtverwaltungen und Unternehmen ermöglicht es, Kunstprojekte an öffentlich frei zugänglichen Orten zu präsentieren, die sich weitgehend in (infra-)strukturellen Umbruchphasen befinden. Solche temporären Interventionen sorgen erfolgreich für die Belebung von Identität und Zusammengehörigkeitsgefühl einer Gemeinde, bzw. eines Stadtteils. Sie bieten die Möglichkeit die gewohnte Umgebung über die Kunst neu und anders wahrzunehmen und spielen ein wichtige Rolle in der Diskussion städtischer Problemfelder in Zeiten des schnellen Wandels.

Die Herangehensweise von NLE hat Modellcharakter für die Vorhaben von ABC, das durch künstlerische Revitalisierungsmaßnahmen als Impulsgeber für Stadterneuerung und gesellschaftliches Engagement agiert. Ähnlich wie NLE verfolgt ABC das Ziel Leerstand, der beispielsweise durch Unternehmensverlagerung entsteht, für seine kreativen Initiativen quer durch Wien zu nutzen. Die kuratierten Projekte werden rund um die historische Nutzung der Immobilien sowie den Charakter und die Interessen der jeweiligen Bezirke und Gemeinden entwickelt.

www.nolongerempty.org

Vienna Shorts Agentur

VIS Vienna Shorts Festival startete 2004 als Studierendenprojekt und ist heute eines der führenden Kurzfilmfestivals in Europa. Jährlich präsentiert das Wiener Festival rund 300 internationale Kurzfilme, Animationen, Experimentalfilme und Musikvideos mit einer Länge von maximal 30 Minuten für mehr als 10.000 Besucher. Die prämierten Filme sind seit 2016 auch automatisch für die Oscars® qualifiziert.

Mit der Vienna Shorts Agentur wurde 2014 eine zweite Institution ins Leben gerufen, die den Kurzfilm außerhalb des gewohnten Festivalrahmens präsentiert. Neben dem Einsatz von Kurzfilm als Vorfilm im Kino, der Kuratierung von speziellen Kurzfilmprogrammen für ein breites Publikum und der stärkeren Präsenz von Kurzfilmen in Schulen und im Internet experimentiert die Agentur mit verschiedenen Projektionsformen und macht das bewegte Bild auch im öffentlichen Raum zugänglich.

Als Partner arbeitet die Vienna Shorts Agentur an der Seite von ABC daran, neuartige Spielorte für audiovisuelle Medien zu schaffen.

www.viennashorts.com

ELEVEN+

ELEVEN+ ist ein kuratorisches Kollektiv von elf internationalen Kuratorinnen, die über Know-How in allen Bereichen kultureller Unternehmungen verfügen. Zu den aktuellen Projekten gehören Kooperationen mit dem Museum of Contemporary Art Denver (Denver Colorado, USA), dem Belvedere /21er Haus/ Winterpalais (Wien, Österreich) und dem NeueHouse (New York und Los Angelos, USA). ELEVEN+ entwickelt publikumsnahe Marketing- und Begleitprogramme, sowie neue Strategien zur finanziellen Unterstützung und Vermarktung von Kunstsammlungen und Programmgestaltungen.

Als Partner fungiert ELEVEN+ eine wertvolle kuratorische sowie beratende Unterstützung für ABC, um dessen Tätigkeiten in ganz Österreich, Europa und den USA aufzubauen.

www.elevenplusart.com